Archiv

da bin ich wieder!

aaaalso, nachdem ich ja letzte woche erfolgreich den air-berlin flug mit der frau d. überstanden, mit zwischenlandung auf malle wohlgemerkt, habe ich mich wieder - genauso erfolgreich - in málaga eingelebt.

nach einem typischen wochenende hier bin ich am montag spontan mit gabi, ihrem freund marius und danny nach granada gefahren. morgens sind wir los, haben einen kleinen zwischenstopp in nerja eingelegt (aber die frau d. war in der schule, da konnte ich ihr gar keinen besuch abstatten ) und ein paar bergdörfer besucht. am frühen abend simmer dann im hostel angekommen (oasis, kann man empfehlen!) und haben nach einem begrüßungscerveza gleich mal ein paar tapasbars angesteuert. lecka,denn in granada wird die gute alte tradition der gratistapas zum getränk noch hochgehalten!

 am nächsten tag haben wir granada noch ein bisschen zu fuss erkundet, sind eine stunde zum auto gelaufen und dann wieder heim! wunderschön wars!

gestern haben wir einen erfolgreichen tag inklusive marktbesuch, unibesuch, bücher aus uni-bibliothek ausleihen, ein paar furchtbar billige klamotten kaufen (winterschlussverkauf!!!), essen bei robert und mitbewohnern, geburtstagsfeier von stefan und erasmus-fiesta (de puta madre, como siempre) mit unseren hausmitbewohnern hinter uns und lassen es deshalb heute ein wenig ruhiger angehen!

soviel von hier, sonst alles ok, werde mit ganz viel frischem obst vom markt der nächsten erkältung entkommen!

ist auch wieder wärmer hier, muy raro... 

 

ta luego

 

 

 

2 Kommentare 15.1.09 22:17, kommentieren